Kontakt
Einführung

„Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.“

Herzlich Willkommen in der Klinik Schloss Schellenstein!
Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen Zahnersatz, der nicht nur vollkommen natürlich aussieht, sondern mit dem Sie sich auch vollkommen natürlich verhalten können.

Zahn­implantate

Dies würde eine enorme Verbesserung Ihrer Lebensqualität bedeuten. Für viele Patienten erschweren wackelige Prothesen das Kauen und Sprechen. Ein konventioneller Zahnersatz beeinträchtigt die Möglichkeit, Essen mit Genuss zu schmecken.

Es gibt heute keinen Grund mehr, sich damit abzufinden.

Seit über 35 Jahren stellen Zahnimplantate eine bewährte Alternative gegenüber herkömmlichen Brücken oder einem künstlichen Gebiss dar. Implantate erlauben Ihnen in gewohnter Weise zu Essen, Sprechen und zu Lachen und verhelfen Ihnen damit zu einem besseren Lebensgefühl. Vorausgesetzt ist selbstverständlich die korrekte Ausführung durch ein spezialisiertes Team.

Wenn Sie mehr über Implantate wissen wollen, wenden Sie sich einfach an das Team der Klinik Schloss Schellenstein. Unser qualifiziertes Personal wird Ihnen bei einer Entscheidung helfen.

Die Implantation ist ein zahnärztlich-chirurgischer Eingriff, der in etwa einer chirurgischen Zahnentfernung gleichkommt. Nach eingehender Beratung, Untersuchung und Planung werden die Implantate entweder unter örtlicher Betäubung, im Dämmerschlaf oder auf Wunsch auch in Vollnarkose in den Kieferknochen eingebracht.

Sogar in bisher hoffnungslosen Fällen mit starken Knochenverlusten können heute durch den Fortschritt in der Chirurgie, Implantate in Verbindung mit Knochenaugmentationen mit Erfolg eingebracht werden.

Viele Knochenvermehrungstechniken wurden durch unseren Ärztestab entwickelt, so ist unsere Klinik eine weltweit angesehene und hochqualifizierte Einrichtung für Knochen­augmentations­techniken. Es liegen bereits mehr als 25 Jahre Erfahrungen mit diesen erfolgreichen Techniken vor.

Unser Chefarzt und Direktor Prof. Khoury ist im Magazin Focus mehrfach zu einem von Deutschlands Top-Implantologen eingestuft worden. Seine Fachbücher sind Bestseller der Fachliteratur und bereits in mehr als zehn Sprachen erhältlich.

Unser stellvertretender ärztlicher Direktor Dr. Hanser hat neben seinen Facharztqualifikationen zusätzliche universitäre Diplome erlangt und lehrt ebenfalls weltweit unsere Methoden.

Unsere Bettenstationbietet Ihnen eineangenehme undwohnliche Atmosphäre.

Erfolgreiche Implantationen sind nicht nur klinisch erprobt, sondern haben sich auch in der Praxis bewährt.

  • Bei Zahnverlust, z. B. durch einen Unfall oder Entzündungen
  • Bei fehlenden Molaren (Backenzähnen) auf einer oder auf beiden Seiten
  • Zur Pfeilervermehrung, um eine festsitzende weitspannige Brücke zu unterstützen
  • Bei zahnlosem Kiefer zu Verbesserung des Halts einer Prothese oder zur Aufnahme einer festsitzenden Brücke
  • In Verbindung mit Knochenaufbau zur Wiederherstellung der Ästhetik und Kaufunktion im Kiefer
Unästhetische Frontzahnbrücke wegen Defizit an Knochen und Weichteilen
Unästhetische Frontzahnbrücke aufgrund eines Defizits an Knochen und Zahnfleisch
Zustand nach Knochen- und Weichteilaufbau sowie Implantatversorgung
Zustand nach Knochen- und Weichgewebsaufbau sowie Implantatversorgung

In bestimmten Situationen besteht die Möglichkeit, Implantate bereits nach wenigen Tagen mit einem funktionstüchtigen Zahnersatz zu versorgen. Damit haben Sie spätestens nach einer Woche einen komfortablen, festsitzenden Zahnersatz.

Was auch immer Ihr Problem ist, wir haben eine individuelle Lösung für Sie.

Was Sie über zahnärztliche Implantologie wissen sollten »